Alexander von Szpinger - Antiquitäten-Walter

MENÜ
Direkt zum Seiteninhalt
Antiquitäten-Walter
Luisenstraße 1
99444 Blankenhain

Rufen Sie einfach an unter
+049 036459 40940
Mail: info@weimar-antik.de
oder nutzen Sie unser Kontaktformular.
Mail: info@weimar-antik.de


Professor Alexander von Szpinger

bedeutender Weimarer Maler
geb: 1889 Weimar - gest: 1969 Weimar

Studium:
1906 -10 Kunstgewerbe Schule Weimar bei Henry van de Velde (Meisterschüler),
1863-1957 an der Kunstgewerbeschule Weimar. Ab 1918 freischaffend in Weimar tätig. Ab 1948 Professor,
knüpfte an den frühen Christian Rohlfs an. 1969 Selbstmord. Mitbegründer der Weimarer Sezession.
Er zählt zu den international anerkannten deutschen Landschaftsmalern des 20. Jahrhunderts. Mit Walther
Klemm, Oswald Baer, Otto Herbig und Karl Pietschmann war er Mitbegründer der Weimarer Sezession.
Er war auch in Italien - Gardasee - Sizilien tätig.

Austellungen:
Ab 1920 Kassel, Kunsthalle Mannheim, 1931 Berliner Sezession, Hamburger Kunsthalle, Glaspalast München,
Aachen, Elberfeld, Krefeld, Essen, 1934 Weimar, Internat. KA Budapest, Nürnberg, Köln, 1939 Sardinien, Erfurt,

 Literatur: Th-Becker, Vollmer, Dressler


Hexenberg bei Bad Berka
Signiert: Av Szp
Medium: Pastell

Maße: 49,5 x 40 cm mit Rahmen
gerahmt unter Glas, daher die
Spiegelungen auf den Fotos.

Preis auf Anfrage     Nr: B 20 / 245

Malven
Signiert: Av Szp.
Medium: Öl auf Leinwand,
dat.: 1926
Maße: 44 x 32 cm mit Rahmen
Preis auf Anfrage         Nr: B 20 / 246

Blick zum Hexenberg bei Bad Berka

VERKAUFT

Herbstlandschaft bei Weimar

Verkauft

Buchfahrter Höhen

Verkauft

Blumenstrauß in Glasvase

Verkauft

Winterlandschaft

Verkauft

© 2020 by PC-Notdienst Weimar
Zurück zum Seiteninhalt