Gemälde Weimar 1 - Antiquitäten-Walter

MENÜ
Direkt zum Seiteninhalt
Antiquitäten-Walter
Luisenstraße 1
99444 Blankenhain

Rufen Sie einfach an unter
+049 036459 40940
Mail: info@weimar-antik.de
oder nutzen Sie unser Kontaktformular.
Mail: info@weimar-antik.de

Gemälde Weimar 1


Bastille am Weimarer Schloß

Öl auf Malkarton um 1920
Signiert: H. Greinke

Hans Greinke, Weimarer Maler, lebte in Oberweimar
geb: 1891   Berlin - gest: 1961   Weimar
Stud:   Kunstschule Weimar bei Th.Hagen, Thedy
Max Merker und AK München bei   Ludwig Thoma
Greinke bietet 1913 Malkurse   in Luhme (Rügen) an.
Lit:   Dressler, Artprice, Adressbücher 1920/24   
Maße: 90 x 81 cm mit Rahmen

Preis auf Anfrage  Nr: B 21/2

Stern Brücke am Weimarer Schloß

Öl auf Leinwand um 1902-10
Signiert: A. Lieber

Anna  Lieber, Weimarer Malerin,  
Mal- und Zeichenlehrerin in  Weimar,
verzeichnet in den EWB  1902-1942,
wohnte in Weimar Bauhausstr. 1 A   

Tochter  von Prof. Carl Lieber, Maler und Restaurator  in Weimar,
auf Anraten von  Goethe wurde er Schüler  der Dresdener Akademie
bei  Caspar David Friedrich und Friedrich Kersting.
Er  restaurierte das Cranach  Gemälde in der Herderkirche in  Weimar.   

Maße: 65 x 56 cm mit Rahmen

Preis auf Anfrage  Nr: B 21/15

Vorfrühling an der Ilm
bei der Mühle in Oberweimar

Öl auf Malkarton dat.: 1949
Signiert: H. Salzmann
Hans Salzmann, dtsch. Maler, Lithograf, Illustrator,
geb: 1900 Frankfurt/O. - gest: 1973 Weimar (Oberweimar)
Stud: 1914  - 18 Lithografenlehre in Frankfurt /Oder,
1921-27 Kunstschule Weimar, Schüler von Brendel,
Carl Arp & Alexander Olbricht, 1927 Meisterschüler,
Mitglied Lucas Cranach Genossensch Bild. Künstler
Lit: artprice, Einwohnerbuch 1941/42 Graf-Spee-Str 8
Maße: 74 x 60 cm mit Rahmen

Preis auf Anfrage           Nr: B 21/128

Schloß Tiefurt bei Weimar

Öl auf Leinwand um 1930
Signiert: Salzmann

Hans Salzmann, dtsch. Maler, Lithograf, Illustrator,
geb: 1900 Frankfurt/O. - gest: 1973 Weimar (Oberweimar)
Stud: 1914  - 18 Lithografenlehre in Frankfurt /Oder,
1921-27 Kunstschule Weimar, Schüler von Brendel,
Carl Arp & Alexander Olbricht, 1927 Meisterschüler,
Mitglied Lucas Cranach Genossensch Bild. Künstler
Lit: artprice, Einwohnerbuch 1941/42 Graf-Spee-Str 8  
Maße: 56 x 45,5 cm mit Rahmen

Preis auf Anfrage  Nr: B 20/13

Dachkammer-Studie  

Öl auf Karton um 1872
Signiert: JVC = Johann Victor Carstens
Maße: 49 x 38,5 cm mit Rahmen

Preis auf Anfrage  Nr: B 20/19
Johann Victor Carstens,
deutscher Maler, Landschaft & Stilleben
geb: 1849 Nusse/Lübeck - gest: 1908 Pasing-München
Studium: 1869-72 an der Akademie Weimar bei Ferdinand Pauwels und Paul Thumann
Reisen mit den Lehrern nach Holland und Belgien,
in der Künstlergesellschaft Allotria, Kontakt mit Franz von Lenbach & Franz von Stuck.
Ausstellungen: Berlin große Kunstausstellung 1896, 1904 und 1906, Dresden 1899, Münchner Glaspalast 1900, 1901, 1904,1906, 1907, 1908, Düsseldorf 1907
Gemälde im Museum Lübeck
Rückseitig Ausstellungsaufkleber Weimar
Nachlaß: Käthe von Ahlefeld / Holm Flensburg
Lit: Th-Becker, artprice, Scheidig, wikipedia   



Weimar, Blick vom Goethe- und
Schiller Archiv zur Herderkirche

Öl auf Leinwand um 1900 - 30
Signiert: R. Lindig
Rudolf Lindig, deutscher Maler und Grafiker
Maße: 70 x 57 cm mit original Rahmen

Preis auf Anfrage       Nr: B 19 / 141

© 2021 by PC-Notdienst Weimar
Zurück zum Seiteninhalt