Joh. Lauritz Jensen - Antiquitäten-Walter

MENÜ
Direkt zum Seiteninhalt
Antiquitäten-Walter
Luisenstraße 1
99444 Blankenhain

Rufen Sie einfach an unter
+049 036459 40940
Mail: info@weimar-antik.de
oder nutzen Sie unser Kontaktformular.
Mail: info@weimar-antik.de


Johhann Lauritz Jensen

dänischer Maler, Blumenmaler, Porzellanmaler
geb: 1800 in Gentofte bei Kopenhagen - gest: 1856 ebenda
Studium/Werdegang: 1814 ging er als 14-jähriger an die königliche Akademie nach Kopenhagen. Studium bei Eckersberg und Fritzsch.
1817 & 1818, erhielten er seine ersten Auszeichnungen. 1822 erhielt er vom dänischen Kronprinzen Frederick ein Reisestipendium nach Paris.
Studierte dort 4 Monate Porzellanmalerei in der Manufaktur Sevres. Seine Lehrer waren Gerard und van Spaendonck.
1825 wurde er Mitglied der königlichen Akademie und wurde im gleichen Jahr in der Porzellan Manufaktur als Blumenmaler angestellt.
Er reiste 1833-35 nach Südfrankreich, 1845 in Paris und Holland,
Gemälde in Museen: Jenisch Haus Hamburg, Oldenburg, Frederiksborg, Kopenhagen, Montpellier,  
Literatur: Th-Becker, artprice (830 Gemälde), wikipedia
Internationale Auktionen: Christies, Sotheby`s ua.




Apfelblüte

Signiert: I. L. Jensen
Öl auf Holztafel um 1830
Maße: 40,5 x 32 cm mit Rahmen

Preis auf Anfrage   Nr: B 19 / 82

Blumenstück mit Käfern
und Tautropfen

Signiert: I. L. I.
Öl auf Leinwand um 1830
Maße: 40 x 32 cm mit Rahmen

Preis auf Anfrage Nr: B 19/ 27

© 2020 by PC-Notdienst Weimar
Zurück zum Seiteninhalt